Bäume für die Zukunft

Land: 
Senegal/Gambia

Wie alle Länder im Bereich der Sahelzone sind auch Senegal und Gambia mit dramatischen Auswirkungen des Klimawandels konfrontiert. Die ohnehin schon raren Niederschläge werden durch die vom Menschen verursachte Erderwärmung weiter abnehmen. Dazu kommt der Rückgang an Wäldern und Baumbeständen durch Rodungen, etwa zur Brennholzgewinnung oder zur Gewinnung von Acker- und Weideland. Beides gemeinsam führt zu einer massiven Verschlechterung der Böden und damit zu einer Zerstörung der Lebensgrundlage der Bevölkerung, mit der Verarmung und Abwanderung einhergehen.

Rasches Handeln ist notwendig, um hier gegensteuern zu können! Baumpflanzungen können die Verschlechterung der Böden („Degradation“) und die fortschreitende Wüstenbildung („Desertifikation“) stoppen. Werden Obstbäume gepflanzt, profitiert die Bevölkerung zusätzlich vom Obst, das selbst genutzt und verkauft werden kann.

Das Projekt „Bäume für die Zukunft“ wird durch die Naturfreunde Senegal in enger Kooperation mit den Naturfreunden Gambia umgesetzt. In der Region zwischen Koungheul (Senegal) und Janjanbureh (Gambia) werden in mehreren Dörfern insgesamt 900 Obstbäume gepflanzt, in die Obhut von Familien und Schulen übergeben und durch Zäune vor Weidetieren geschützt.

Den Frauen kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu, da sie traditionell vielfältige Aufgaben in der Landwirtschaft, der Viehhaltung sowie in Haushalt und Familie einnehmen. So wird ein mehrteiliger Workshop nur für Frauen organisiert, bei dem neben der Vermittlung von Wissen viel Platz für den gegenseitigen Austausch, für die Reflexion der Rolle der Frauen in der Landbewirtschaftung und für die gemeinsame Entwicklung von Strategien für eine Verbesserung der Lebenssituation in den Dörfern eingeräumt wird.

Zielsetzung des Projekts:

  • Nachhaltige Pflege des angepflanzten Baumbestandes durch die Bevölkerung
  • Sensibilisierung der Bevölkerung in der Projektregion im Hinblick auf die Folgen einer nicht nachhaltigen Landbewirtschaftung
  • Stärkung der Rolle von Frauen, u.a. durch Vermittlung von Wissen im Bereich Baumpflege sowie Verarbeitung und Vermarktung von Obst.

 

Beiträge für das aktuelle Projekt:

Infografik

Projektziel: 6680,0 €

 

Jetzt Beitrag leisten:
Für Reisende aus Deutschland (als Spenden absetzbar)

Für Reisende aus allen anderen Ländern